Mittwoch, September 15, 2010

Tierversuche...

Ich muss zugeben, ich habe lange nicht kein großes Interesse an dem Thema "Tierversuche" gezeigt.
Nur kann mir keiner sagen dass es nicht grausam ist.  Keiner Firma sollte es erlaubt sein sich so gegen die Natur zu stellen und Tiere für so einen Zweck zu missbrauchen, und es gibt alternativen man kann an seine Produkte am Menschen testen lassen, was zwar teurerer ist aber auch viel Aussage kräftiger ist bei der Verträglichkeit.  Es unmenschlich, unmoralisch und unethisch.  Leben wir nicht in einer viel moderner Welt wo so etwas ausgeschlossen werden sollte? In einer Welt wo man es für selbstverständlich hält das sich ein Konzern stehst ethisch verhält? So hätte ich es wohl gerne. Nun ich will niemanden überreden, aber man sollte sich einmal darüber richtige Gedanken gemacht haben. Wenn ich mir heute meine Kosmetik anschaue und dort Marken wie Lancome und Max Factor sehen schäme ich mich und werde in Zukunft diese Marke nicht mehr kaufen, überlege auch ob ich sie nicht einfach wegschmeiße oder umtausche. Bei sowas bin ich Konzequent, nur liebe ich Lancome Hypnose Drama...
Noch zum Schluss, Vegetarier bin ich nicht und auch kein Veganer, ich glaube daran das wir Fleisch brauchen, ich achte jedoch auf Artgerechte Haltung und esse sehr wenig Fleisch.

Ein Überblick über Marken die an Tieren testen  (Quelle : http://www.frogged.de/gegen-tierversuche.html )
ich werde versuchen die Liste im laufe der Zeit zu ergänzen mit dieser website 
 http://www.gocrueltyfree.org/companies.php

 
Coty:
Adidas
Astor    < Coty testet, angeblich aber nicht bei Astor Produkten.
Calvin Klein
Chopard
Davidoff
Dior
Esprit
Jennifer Lopez
Jil Sander
Joop
Kenneth Cole
Lancaster
Marc Jacob
Rimmel

Intercosmetics:
U.M.A

Johnson-Johnson:
BeBe
Neutrogena      
Rembrandt
Penaten
ROC

L'Oréal:    Bei L'Oreal werden die fertigen Produkte nicht an Tieren getestet, jedoch die einzelen Rohstoffe 

Biotherm
Cacharel
Garnier
Giorgo Armani
Helena Rubinstein
Kerastase
Lancôme                          < ... Macht mich regelrecht wütend.
Maybelline
Ralph Lauren
Redken                     < Traurig, kann ich aber ohne Leben
Vichy

Unilever:
Arden
Axe  
CD 
Cerruti
Chloé
Dove
Fendi
Impulse
Karl Lagerfeld
LUX
Pond's
Rexona
Signal
Sunsilk
Timotei
Valentino
Veet

Procter & Gamble:   Procter & Gamble hatte viele Skandel über skrupellose Tierversuche, investierte  150$million in alternative Forschungen, halten Tierversuche trotzdem noch für ein unumgängliches Verfahren.
Blend-a-dent
Blend-a-med
Clerasil
Ellen Betrix
Gilette - führt angeblich seit 5 Jahren auf Druck von Tierschützern keine Tierversuche mehr durch, hat aber PETA’s Unterlagen noch nicht unterzeichnet
Handsan
Head & Shoulders
Herbal Essences
Hugo Boss
Lacoste
Laura Biagiotti
Max Faktor
Oil of Olay
Oral B
Pantene
Wash & Go

Colgate & Palmolive:
Colgate
Dentagard
Palmolive

Smith Kline Beecham:
Abtei
Dr. Best
Odol
Pilca
Sensodyne

GABA:
Aronal
Elmex
Meridol



Marken die nicht an Tieren testen

Beiersdorf:   < Testet keine fertigen Produkte, aber wieder die Rohstoffe.. Sollte es wohl ein extra Tabelle für geben
8x4
Atrix
Eucerin
Florena
Nivea

Estée Lauder:
Aveda
Bobbi Brown
Clinique
Donald Trump
Donna Karan
Estée Lauder
Jo Malone
Kiton
M.A.C                          < Erleichterung :)
Origins
Sean John
Tommy Hilfiger

dm- Drogeriemarkt:
Alverde
Balea
Dontodent
Ebelin
P2
Réell'e
Sundance

Henkel & Schwarzkopf:     
AOK
Bac
Drei Wetter Taft
Fa
Gliss Kur
Osis
Poly Kur
Schwarzkopf

Logona:
Logodent
Logona

Wella - seit 1986 tierversuchsfrei, gehört jedoch wie Cosmopolitan Cosmetics seit 2003 zu Procter & Gamble
Cosmopolitan Cosmetics:
4711
Anna Sui
Bogner
Bruno Banani
Cindy Crawford
Dunhill
Escada
Gabriela Sabatini
Gerry Weber
Ghost
Gucci Parfums
Marc O'Polo
MEXX
Naomi Campell
Puma
Priscilly Presley
Stella McCartney
Tom Tailor

Abercrombie & Fitch
Aramis
Avon
Chanel
Channoine
Clarins
Goldwell
got2be
Hello Kitty
JOICO
KMS
Kneipp
Labello
LUSH
Mary Kay
Nexxus
Paul Mitchell
Pierre Ricaud
Prestige
Rival
Revlon
Sebastian
The Body Shop  < 
Gehört zum L'Oreal Konzern
Ultima II
Urban Decay
Weleda
Yves Rocher - führt selbst keine Tierversuche durch, gehört aber zum Sanofi- Konzern, der Tierversuche durchführt


ergänzungen ( ich bin durch die Liste bei "Shop Cruelty Free"  gegangen und habe die Marken die mir bekannt vorkamen gelistet)



Burts Bee
L'Occitane 
Too Faced
Urban Decay
alva naturkosmetik 
Anne Lind 
Annemarie Börlind
Barbor
essence
Hildegard Braukmann
Lavera Naturkosmetik
Heymountain Cosmetics GmbH

Kommentare:

  1. Hi, bin über dshini auf deinen Blog gekommen. Und finde diesen Beitrag wirklich sehr intressant danke dafür :)

    AntwortenLöschen