Donnerstag, April 07, 2011

Chemicals are your friends. Trial 1 : Relaxer

Ich habe natur locken die ich ständig glätte. Ätzend, dauert lange und strapaziert die Haare.
Beste Lösung?
CHEMIE

Ich habe mit der Hilfe von Relaxern, die für Afrohaare gedacht sind, meine Haare chemisch geglättet. Es stinkt und man sollte es mit äußerster Vorsicht und nur bei Haare bei denen man sich sicher ist das sie es überstehen verwenden verwenden.
Relaxer kriegt man bei amazon.com oder in Afrohair Läden, jedoch würde ich immer AFFIRM oder MIZANA emfehlen, und da muss man auf amazon.com zurück greifen.

http://www.amazon.com/AFFIRM-RELAXER-KIT-4-APPLICATIONS/dp/B000XI8Z5Q/ref=cm_cr_pr_product_top

Zur Anwendung, bei dem Produkt das ich verwendet habe, gibt es einen "Aktivator". Dieser wird mit der Creme vermischt um die Stärke des Relaxers zu bestimmen. Dann wird die Pampe auf arbeiten. Gut durch kämen. WIRKLICH WICHTIG DIE HAARE MÜSSEN ETWAS FETTIG SEIN, GUT 3-4 TAGE UNGEWASCHEN. Sonst wird die Kopfhaut zu stark belastet, man kann sich verbrennen. Gut 10 minuten getragen. Erstmal mit Vaseline die Stirn schützen. Am Ansatz anfangen und in die Längen einwirken lassen, und gründlich auswaschen. Conditioner drauf, und sehr sehr lange einwirken. Wenn die Haare danach sich sehr hart anfühlen, wird das nach 1-2 waschen wieder normalisiert.
Am besten geht es zu zweit, da man sonst stellen auslassen kann. Es gibt noch Shampoos die Reste des Relaxers anzeigen, und Conditioner die speziell für das Relaxen gemacht sind.


Vorher
(natürlich mit schaumfestiger & an der Luft getrocknet :) )



NACHER

Kommentare:

  1. schöne augen hast du :)
    xxx

    http://pulcinellata.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  2. Mir gefallen ja beide Varianten :) Die Locken stehen dir auch sehr gut, aber die glatteren Haare sind auch sehr hübsch. Aber ich glaube ich bleibe beim glätten ^^'

    LG Sanjadi
    (http://sanjadis-dream.blogspot.de/)

    AntwortenLöschen